Polizeibericht vom 22. 04. 2005

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Versuchter Diebstahl Am Donnerstag gegen 15. 30 Uhr wurden in einem Einkaufsmarkt in Peißen drei Personen gestellt, die versuchten eine Glasvitrine aufzubrechen. In der Vitrine befanden sich digitale Kameras

Polizeibericht vom 22. 04. 2005

Versuchter Diebstahl
Am Donnerstag gegen 15.30 Uhr wurden in einem Einkaufsmarkt in Peißen drei Personen gestellt, die versuchten eine Glasvitrine aufzubrechen. In der Vitrine befanden sich digitale Kameras. Es handelt sich um drei russische Bürger im Alter von 18-20 Jahren.

Fleisch und Getränke entwendet
Der Einbruch in einen Döner-Imbiss in der Eislebener Straße wurde heute Morgen gegen 06.35 Uhr gemeldet. Teilweise wurde die Außenjalousie aufgehebelt und abgerissen um in die Räume zu gelangen. Es wurden nach einem ersten Überblick alkoholische Getränke und Fleisch entwendet. Außerdem wurde durch die unbekannten Täter die Küche durchsucht und Küchenutensilien verstreut.

Ladendiebe gestellt
Kurz vor 18.00 Uhr wurde gestern in der Parfümabteilung eines Kaufhauses am Marktplatz zwei Langfinger erwischt. Eine 21jährige Hallenserin nahm die Ware zunächst an sich und gab sie dann an ihren Begleiter weiter. Der 19jährige aus Könnern versteckte diese dann unter der Kleidung. Als das Pärchen das Kaufhaus verlassen wollte, wurden sie von einem Detektiv des Hauses gestellt.

Tasche entwendet
In einen in der Hölderlinstraße geparkten Opel drangen unbekannte Täter zwischen Donnerstag 20.00 Uhr und Freitag 05.15 Uhr ein. Entwendet wurde eine auf dem Rücksitz abgelegte Handtasche.

Verkehrsunfallzahlen 21.04.2005
Halle: 37 Unfälle mit zwei verletzten Personen
Saalkreis: 8 Unfälle mit einer verletzten Person

Beitrag Teilen

Zurück