Polizeibericht vom 23. November 2004

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Sachbeschädigung durch Brand Gestern Abend gegen 21. 24 Uhr brannte im Bereich Keplerstraße / Mötzlicher Straße ein Wertstoffcontainer. Unweit vom Tatort konnte ein Tatverdächtiger gestellt werden

Polizeibericht vom 23. November 2004

Sachbeschädigung durch Brand Gestern Abend gegen 21.24 Uhr brannte im Bereich Keplerstraße / Mötzlicher Straße ein Wertstoffcontainer. Unweit vom Tatort konnte ein Tatverdächtiger gestellt werden. Es handelt sich um einen 50jährigen Hallenser. Räuberische Erpressung Auf dem Verbindungsweg zwischen Unstrut- und Bodestraße wurde gestern kurz vor 19.00 Uhr ein Hallenser von zwei unbekannten Tätern bedroht. Sie forderten Geld und Handy von dem 19jährigen. Dieser übergab den Tätern das Geforderte. Daraufhin stießen sie ihn in ein Gebüsch, hierbei wurden Brille und Rucksack des Hallensers beschädigt. Das Duo flüchtete mit der Beute. Sattelzugmaschine entwendet Der Diebstahl einer Sattelzugmaschine wurde gestern der Polizei gemeldet. Vermutlich wurde sie bereits vom 19.11. zum 20.11.2004 entwendet. Tatort war die Eisdorfer Straße in Bennstedt (Saalkreis). Der Schaden beträgt ca. 15.000,-- EUR. Eine Tote nach Wohnungsbrand Heute Nacht, kurz nach 03.00 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand im Lachsweg gerufen. In einer Wohnung in der 5. Etage war aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Eine Frau konnte nur noch tot geborgen werden. Vermutlich handelt es sich um die 63jährige Mieterin der Wohnung. Weitere Bewohner des Hauses mussten während der Löscharbeiten evakuiert werden. Die Ermittlungen dauern an. Eine Höhe des Schadens liegt noch nicht vor. Verkehrsunfallzahlen vom 22.11.2004 Halle: 35 Unfälle ohne Verletzte Saalkreis: 6 Unfälle ohne Verletzte

Beitrag Teilen

Zurück