Polizeibericht vom 25. November 2004

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Brand in Einfamilienhaus Heute Morgen gegen 05. 20 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in die Siedlung Süd aus. Dort brannte das Dachgeschoß eines Einfamilienhauses in voller Ausdehnung

Polizeibericht vom 25. November 2004

Brand in Einfamilienhaus Heute Morgen gegen 05.20 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in die Siedlung Süd aus. Dort brannte das Dachgeschoß eines Einfamilienhauses in voller Ausdehnung. Zwei der drei Bewohner, ein Ehepaar im Alter von 85 und 84 Jahren konnten das Haus unverletzt verlassen, die dritte Bewohnerin war nicht zu Hause. Die Polizei begann gegen 09.00 Uhr mit den Ermittlungen zur Brandursache in dem Haus. Nach den Löscharbeiten, hatte die Feuerwehr zunächst noch u. a. Dachziegel abtragen müssen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Angaben zur Schadenshöhe liegen derzeit nicht vor. Einbruch Vergangene Nacht zwischen 23.30 Uhr und 00.00 Uhr drangen unbekannte Täter in einen Getränkehandel mit Imbiss im Grasnelkenweg ein. Sie hebelten einen Spielautomaten auf und stahlen das darin befindliche Geld. Als sie einen Zigarettenautomaten komplett aus dem Geschäft tragen wollten wurden die Drei von einem Zeugen überrascht, ließen den Automaten fallen und flüchteten mit einem in der Nähe abgestellten Pkw. Handy entwendet Gegen 22.45 Uhr am gestrigen Abend wurde einem 17jährigen im Bereich Jacobstraße/Zwingerstraße das Handy entwendet. Zwei unbekannte Täter hatten ihn zunächst nach Zigaretten gefragt. Dann drückten sie den Hallenser gegen eine Wand und schlugen ihn. Nach der Tat ergriff das Duo die Flucht. Verkehrsunfallzahlen vom 24.11.2004 Halle: 34 Unfälle mit 6 verletzten Personen Saalkreis: 6 Unfälle mit einer verletzten Person

Beitrag Teilen

Zurück