Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Anrufer meldet über den Notruf 112 in der Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Halle (Saale), einen vermutlichen Wohnungsbrand in der Franz - Heyl - Straße. Daraufhin erfolgt die Alarmierung von Kräften der Feuerwehr und des Rettungsdienstes durch die Leitstelle Halle (Saale). Die eintreffenden Kräfte der Berufsfeuerwehr bestätigen den Sachverhalt der Rauchentwicklung. Die Kontrolle ergab dann aber nur angebranntes Essen und keine Personen in der Wohnung. Wohnung wurde durch Feuerwehr belüftet und der Einsatz war beendet.

Beitrag Teilen

Zurück