Auseinandersetzung nach sexueller Belästigung

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Eine 17Jährige war Sonntag gegen 06.40 Uhr in Begleitung von drei weiteren Personen in Halle (Saale) im Bereich Riebeckplatz (Rondell) unterwegs. Vor einer Lokalität wurde sie von einem unbekannten Täter mit Migrationshintergrund unsittlich berührt. Ihre Begleiter wollten dies unterbinden und es kam zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung mit dem unbekannten Täter und mindestens einer weiteren Person.

 

Einer der Begleiter wurde dann von einer Flasche am Kopf getroffen. Es kam nun zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen den drei Bekannten der 17Jährigen und den Personen afrikanischer Herkunft. Mehrere dieser Personen flüchteten kurz vor Eintreffen der Polizei. Die Ermittlungen dauern an.

Beitrag Teilen

Zurück