Drogenfund bei Wohnungsdurchsuchung

Saalekreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Gestern wurde ein vom Amtsgericht Halle (Saale) erlassener Durchsuchungsbeschluss wegen unerlaubten Handel mit Betäubungsmittel in Salzatal OT Naundorf, Zum Kirchblick umgesetzt. Bei der Wohnungsdurchsuchung bei dem 43-jährigen Tatverdächtigen konnten ca. 1,3 kg Cannabis und eine Schreckschusspistole aufgefunden und sichergestellt werden.

Der Salzataler wurde vorläufig festgenommen und wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

Beitrag Teilen

Zurück