Fahrzeugkontrollen in Merseburg

Saalekreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Mittwochabend gegen 19:00 Uhr kontrollierten die Beamten in Merseburg, Klobikauer Straße einen PKW VW. Bei dem 38-Jährigen Fahrzeugführer konnte Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden. Daraufhin wurde dieser zur Blutprobenentnahme zum Klinikum verbracht. Während der polizeilichen Maßnahme fertigte der Tatverdächtige Aufnahmen von den handelnden Beamten, woraufhin das Telefon beschlagnahmt wurde.  Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Die Beamten wurden Mittwoch gegen 18:30 Uhr in Merseburg, Von-Harnack-Straße auf ein Fahrzeug aufmerksam, welches ein Stopp –Schild missachtet. Bei der Kontrolle wies der 20-Jährige Fahrer Anzeichen für einen möglichen Drogenkonsum auf. Nach einer Blutprobenentnahme im Klinikum wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt.

Beitrag Teilen

Zurück