40-Jähriger Radfahrer stürzt und stirbt

Hettstedt | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Heute kam es gegen 14:35 Uhr zu einem Einsatz der Polizei in der Eislebener Straße von Hettstedt. Eine Passantin hatten dort einen am Boden liegenden Mann aufgefunden, welcher mit dem Fahrrad unterwegs war. Dieser bekam offenbar schlecht Luft und wurde bewusstlos. Trotz durchgeführter Reanimationsversuche eines Rettungsteams konnte dem Mann (40 Jahre) nicht mehr geholfen werden. Er verstarb am Ort. Nach den polizeilich geführten Ermittlungen war der Mann mit dem Fahrrad fahrend und ohne Fremdeinwirkung gestürzt.

Beitrag Teilen

Zurück