Kraftstoffdiebe auf frischer Tat gestellt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Diebstahl | Polizei/Feuerwehr

Nach einem Zeugenhinweis konnten Beamte in der letzten Nacht gegen 02.10 Uhr in der Lützener Straße zwei Personen feststellen, welche sich an dort abgestellten PKW zu schaffen machten.

Kraftstoffdiebe auf frischer Tat gestellt

Ein 27-jähriger Hallenser und seine 20-jährige Komplizin aus dem Saalekreis hatten an insgesamt fünf Fahrzeugen die Tankklappen gewaltsam geöffnet und von zwei PKW bereits Treibstoff gestohlen. Bei den drei anderen Fahrzeugen waren die Tathandlungen vorbereitet. Der männliche Tatverdächtige gab im Weiteren an, mit einem nicht zugelassenen Renault zum Tatort gefahren zu sein, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die am Fahrzeug befindlichen Kennzeichen hatte er zuvor in Schkeuditz gestohlen.

Beitrag Teilen

Zurück