Meldungen aus dem Saalekreis

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Revier Saalekreis | Polizei/Feuerwehr

Diebstahl Kabel

Wie der Polizei gestern mitgeteilt wurde, machten sich in den letzten Tagen unbekannte Täter an zwei Schuppen  im Bereich Bennstedt zu schaffen. Sie zerstörten die Schlösser und durchsuchten die Innenbereiche. Bisher ist bekannt, dass diverse Kabel und Werkzeuge entwendet wurden.

Meldungen aus dem Saalekreis

Ladendieb im Nova Eventis

Am 29.09.2014 gegen 16:00 Uhr wurde ein 22jähriger beim Ladendiebstahl in Günthersdorf, Nova Eventis erwischt.  Bei der Durchsuchung der Person wurde weiteres Diebesgut aus anderen Filialen bei ihm festgestellt, welches im Anschluss teilweise Geschäften  zugeordnet werden konnte. Weiteres Diebesgut wurde beschlagnahmt, da dieses noch keinem Geschädigten zugeordnet werden kann.  Die entstandene Schadenshöhe kann nicht genau benannt werden.

Diebstahl Fahrrad

Am 29.09.2014 in der Zeit von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr entwendeten Unbekannte im Bereich Merseburg, Domplatz ein Fahrrad. Die 59jährige Geschädigte hatte dieses in einem Fahrradständer abgestellt und entsprechend mit einem Fahrradschloss gesichert. Die Polizei ermittelt.

Verkehrsunfall

Am 30.09.2014 gegen 06.15 Uhr ereignete sich im Bereich der L 172 ein Verkehrsunfall. Ein  Opel-Fahrer befuhr die Landstraße von Bad Lauchstädt in Richtung Großgräfendorf. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, kollidierte mit einem Baum und fuhr in den Straßengraben. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeuge entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 29.09.2014 gegen 14.15 Uhr ereignete sich im Bereich Krumpa ein Verkehrsunfall. Eine 26 jährige Renault-Fahrerin befuhr die Zufahrt zum Bahnhof und beabsichtigte auf die L 178 nach Braunsbedra aufzufahren. Dabei beachtete sie nicht, den auf der L 178 fahrenden 35 jährigen Fahrradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde der Radfahrer verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Verkehrsunfall

Am 29.09.2014 gegen 19.15 Uhr ereignete sich im Bereich Braschwitz ein Verkehrsunfall. Eine 59 jähriger Renault-Fahrer befuhr Saarbrücker Straße  im Gewerbebiet in Richtung B 100. Im Kreuzungsbereich muss er verkehrsbedingt warten. Die nachfolgende 62 jährige Mercedes-Fahrerin erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Verkehrsunfall

Am 30.09.2014 gegen 06:35 Uhr ereignete sich auf der K 2125 zwischen Wettin in Richtung Lettewitz ein Verkehrsunfall.  Nach Angaben des 22jährigen Ford Fahrers kam diesen auf der schmalen Straße ein Kleintransporter entgegen. Er wich dem Fahrzeug nach rechts aus, geriet auf den Grünstreifen, wo er dann die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, auf die gegenüberliegende Straßenseite fuhr  und dieses sich dann überschlug. Der Fahrer konnte nach ambulanter Behandlung in einer halleschen Klinik wieder entlassen werden. Höhe des Schadens ist nicht bekannt.

Beitrag Teilen

Zurück