Meldungen aus den Saalekreis

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

PRV Merseburg | Polizei/Feuerwehr

Diebstahl Tabakwaren

In der Nacht vom Samstag zum Sonntag drangen unbekannte Täter in eine Verkaufseinrichtung im Bereich Merseburg, Preußerstraße ein. Sie hebelten ein Fenster auf und durchsuchten den Innenbereich. Bisher ist bekannt, dass ein Zigarettenautomat aufgebrochen und eine bisher unbekannte Menge an Zigaretten entwendet wurde.

Meldungen aus den Saalekreis

Fahren unter berauschenden Mitteln

Am 29.06.2015 gegen 01.15 Uhr kontrollierten die Beamten im Bereich Teutschenthal, Straße der Einheit einen 25 jährigen Ford-Fahrer. Dieser führte sein Fahrzeug unter dem Einfluss berauschender Mittel. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Am 28.06.2015 gegen 20.00 Uhr kontrollierten die Beamten im Bereich Merseburg, B 181 einen 23 jährigen Pkw-Fahrer. Dieser führte sein Fahrzeug unter dem Einfluss berauschender Mittel. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Diebstahl

Am Wochenende machten sich unbekannte Täter an einem im Bereich Landsberg, B 100 aufgestelltem Baucontainer zu schaffen. Sie hebelten die Türen auf und durchsuchten den Innenraum. Bisher ist bekannt, dass Dieselkraftstoff in unbekannter Menge entwendet wurde.

 

Diebstahl Werkzeug

In der Nacht vom Sonntag zum Montag machten sich unbekannte Täter an einem im Bereich Braunsbedra, Lessingstraße abgestellten Kleintransporter zu schaffen. Sie zerstörten eine Scheibe und durchsuchten den Innenraum. Bisher ist bekannt, dass diverse Werkzeuge entwendet wurden.

 

Zugüberfahrung

Am heutigen Tage gegen 09.30 Uhr kam es im Bereich Merseburg zu einer Zugüberfahrung. Aus bisher ungeklärter Ursache betrat auf Höhe Gerichtsrain eine männliche Person die Bahnanlage Merseburg – Halle. Der herannahende Güterzug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Person. Nähere Angaben zum Geschädigten können noch nicht gemacht werden. Die Strecke musste bis 10.45 Uhr gesperrt werden.

 

Verkehrsunfall

Am 28.06.2015 gegen 23.30 Uhr ereignete sich im Bereich Wallwitz ein Verkehrsunfall. Ein 24 jähriger VW-Fahrer befuhr die Landstraße zwischen Wallwitz und Petersberg. Plötzlich querte ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück