Nachtrag „Wohnungsbrand“

Mansfeld-Südharz | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Polizei und Feuerwehr kamen Sonntag gegen 10.30 Uhr im Eislebener Ortsteil Rothenschirmbach zum Einsatz. In einem Mehrfamilienhaus kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Wohnung. Der Bewohner erlitt Brandverletzungen und kam in ein Krankenhaus. Kurz darauf wurde der 29Jährige mittels eines Rettungshubschraubers zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus nach Halle (Saale) gebracht.

Ein Nachbar der im zu Hilfe geeilt war, wurde wegen Verdachtes auf Rauchgasvergiftung in einem Krankenhaus ambulant behandelt.

In der Wohnung entstand erheblicher Sachschaden. Sie ist derzeit nicht bewohnbar. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern weiter an.

Beitrag Teilen

Zurück