Öffentlichkeitsfahndung nach Tankstellenüberfall

Südstadtring | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Samstag 09.11.2019 gegen 07.05 Uhr kam es zu einer Raubstraftat in Halle (Saale), Südstadtring. Ein unbekannter maskierter Täter betrat die dortige Shell-Tankstelle, bedrohte die Angestellte (29) mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und forderte Bargeld. Mit der Beute flüchtete der unbekannte Täter.

Er ist ca. 170 cm groß, schlank und trug zum Tatzeitpunkt eine dunkelgraue Jogginghose, schwarze Kapuzenjacke mit weißem Innenfell und weißen Streifen am Ärmel sowie einen schwarzen Rucksack. Er sprach deutsch.

Die Angestellte erlitt einen Schock und musste ärztlich behandelt werden.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass der unbekannte Täter zuvor mit einer Straßenbahn zum Südstadtring fuhr. Hier wurde er mittels Videotechnik aufgezeichnet.

Wer kann Hinweise zur Identität des unbekannten Täters geben?

Diese nimmt die Polizeiinspektion Halle (Saale) unter der Rufnummer 0345/224-1291 entgegen.

Beitrag Teilen

Zurück