Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Wildunfall in Großleinungen und Wettelrode - Verkehrsunfall in Eisleben und Sangerhausen - Brennender Gartenabfall in Wiederstedt - Sperrmüllhaufen in Hettstedt brannte - Fahrrad in Allstedt entwendet - Türscheiben in Mansfeld eingeschlagen - Hundebiss in Questenberg

 

Hundebiss in Questenberg

Wie berichtet, wurde am 23.04.2019 auf einem Waldweg bei Questenberg ein 11-jähriges Mädchen von einem Hund in den Oberschenkel gebissen. Der Hund wurde von einer unbekannten Frau an der Leine geführt. Am heutigen Morgen meldete sich die mögliche Halterin des Hundes bei der Polizei. Die Ermittlungen zum Sachverhalt  laufen.

 

Fahrrad in Allstedt entwendet

Von einem Grundstück in der Breiten Straße entwendeten Unbekannte ein angeschlossenes Mountainbike. Zur Schadenshöhe  liegen noch keine Angaben vor.

 

Türscheiben in Mansfeld eingeschlagen

Ein 30-jähriger Mann soll am gestrigen Nachmittag in der Friedrichstraße die Glasscheibe einer Hauseingangstür eingeschlagen haben. Dabei habe sich der Täter verletzt. Zu den Motiven der Tat liegen derzeit keine Erkenntnisse vor. Der Mann verließ den Tatort in unbekannte Richtung. Kurze Zeit später wurde aus der Vatteröder Straße eine Sachbeschädigung an einem parkenden PKW gemeldet. Die linke Fahrzeugseite wurde mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Ob es zwischen beiden Taten einen Zusammenhang gibt, muss noch geklärt werden.

 

Sperrmüllhaufen in Hettstedt brannte

Kurz nach Mitternacht wurde ein Feuer in der Puschkinstraße gemeldet. Unbekannte Täter entzündeten einen Sperrmüllhaufen. Zwei in der Nähe befindliche Glasabfallcontainer wurden durch das Feuer ebenfalls beschädigt, so dass sie unbrauchbar wurden. Die Feuerwehr Hettstedt kam mit zwei Fahrzeugen und 10 Kameraden zum Einsatz und konnte das Feuer löschen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

 

Brennender Gartenabfall in Wiederstedt

Im Mühlweg kam gegen Mittag ebenfalls die Feuerwehr zum Einsatz. Die Grundstücksinhaber wollten Gartenabfälle verbrennen. Funkenflug sorgte jedoch dafür, dass das Feuer außer Kontrolle geriet und einen Holzunterstand sowie einen Komposthaufen auf dem Nachbargrundstück entzündete. Das Feuer konnte gelöscht werde. Der Schaden hielt sich in Grenzen.

 

Verkehr

Großleinungen / Lengenfelder Straße / 25.04.2019  05:22 Uhr

Ein Wildschwein, das die Straße querte, wurde von einem PKW erfasst und verendete an der Unfallstelle. Am PKW entstand Sachschaden.

 

Eisleben / Hallesche Straße / 25.04.2019   07:50 Uhr

An der Ampelkreuzung zum Sonnenweg ereignete sich ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW. Letzterer beachtete nicht das Anhalten des vorausfahrenden Fahrzeuges auf Grund der Ampelregelung. Personen wurden nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 6.000 Euro.

 

Wettelrode / Landstraße 232 / 25.04.2019   10:43 Uhr

Auf Höhe des Kunstteiches kollidierte ein PKW mit einem Reh, dass die Straße querte. Das Tier wurde bei dem Unfall verletzt und entfernte sich dann von der Unfallstelle. Ein Jagdpächter wurde mit der Suche nach dem verletzten Tier beauftragt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 2.500 Euro.

 

Sangerhausen / Mogkstraße / 25.04.2019  12:00 Uhr

Beim Rückwärtseinparken stieß ein mit einem bereits hinter ihm stehenden PKW zusammen. Dabei entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

Beitrag Teilen

Zurück