Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfälle in Oberröblingen, Benndorf, Sandersleben und Annarode - Sachbeschädigung durch Graffiti in Eisleben - Werkzeug in Allstedt entwendet - Fenster in Eisleben beschädigt - Diesel in Siersleben entwendet

 

Diesel in Siersleben entwendet

Aus einem LKW, der am Wochenende im Gewerbegebiet Apfelborn parkte, wurden ca. 250 Liter Diesel entwendet.

 

Fenster in Eisleben beschädigt

Unbekannte beschädigten die Fensterscheibe eines Presse-Shops in der Magdeburger Straße. Hier treffen sich regelmäßig verschiedene Personen im Freizeitbereich. Ob es ein Zusammenhang zwischen einem Treffen und der Sachbeschädigung gibt, konnte noch nicht geklärt werden.

 

Werkzeug in Allstedt entwendet

Aus einem im Umbau befindlichen Wohnhaus in der Forststraße entwendeten unbekannte Täter Werkzeug. An verschiedenen Stellen im Haus stellten die Täter Werkzeuge und Schrott zur Mitnahme bereit. Warum diese dann zurück gelassen wurden, ist nicht bekannt. Der Diebstahlsschaden beträgt ca. 200 Euro.

 

Sachbeschädigung durch Graffiti in Eisleben

Türen, Wände und die Abstellbox für Einkaufswagen eines Supermarktes in der Magdeburger Straße haben Unbekannte am Wochenende als Objekt für kreative Wandgestaltung auserkoren. Mit gelber und grüner Farbe brachten sie verschieden Schriftzeichen auf, die mit einfachen Mitteln nicht zu entfernen sind. Es entstand Sachschaden von ca. 500 Euro.

 

Verkehr

 

Annarode / Bundesstraße 86 / 28.04.2019  14:55 Uhr

Ein PKW kam in Fahrtrichtung Sangerhausen nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Personen wurden nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Zum Unfallzeitpunkt herrschte Starkregen und Hagel.

 

Sandersleben / Kreisstraße 2331 / 29.04.2019   06:00 Uhr

Aus Richtung Wiederstedt kommend, stieß ein PKW mit einem Reh zusammen, welches die Straße querte. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Der PKW war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

 

Benndorf / Knappenstraße / 29.04.2019  11:55 Uhr

Ein 14-jähriger Fahrradfahrer verletzte sich bei einem Zusammenstoß mit einem PKW. Der junge Radler wollte die Knappenstraße auf Höhe eines Verbindungsweges zwischen Adolf-Diesterweg-Straße und Steigerstraße queren und achtete dabei nicht auf den fließenden Verkehr. Er stürzte und musste auf Grund seiner Verletzungen in eine Klinik verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

 

Oberröblingen / Landesstraße 219 / 29.04.2019  12:55 Uhr

Gleich mit zwei Rehböcken die die Straße querten, kollidierte ein PKW in Fahrtrichtung Niederröblingen. Beide Tiere verendeten an der Unfallstelle. Ein Jagdpächter wurde mit der Entsorgung beauftragt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 500 Euro.

 

Beitrag Teilen

Zurück