Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Einbruch in Supermarkt in Rottleberode - Täter beim Einbruch in Sangerhausen gestellt - Körperverletzung in Eisleben - Sandersleben, Einbruch in Gartenanlage - Verkehrsunfälle in Sangerhausen, Eisleben und Stedten

 

Einbruch in Supermarkt in Rottleberode 

Unbekannte drangen in der Nacht zum Montag in einen Supermarkt in der Straße Ritterberg ein und entwendeten eine noch unbekannte Menge von Tabakwaren. Vom Tatort flüchtete ein PKW. Die Ermittlungen dazu laufen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

 

Täter beim Einbruch in Sangerhausen gestellt

Am gestrigen Abend kurz nach 22:00 Uhr erhielt die Polizei Hinweise von Zeugen, dass unbekannte Täter in eine Lagerhalle eingedrungen sind. Am Tatort konnten dann zwei männliche Personen festgestellt werden, die sich hinter Paletten versteckt hatten. Die beiden 38-jährigen Sangerhäuser hatten bereits Diebesgut zusammengetragen und zum Abtransport bereitgestellt. Die Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und werden derzeit vernommen. Ob die Männer auch für weitere Einbruchstaten in der Region verantwortlich sind, wird geprüft.

 

Körperverletzung in Eisleben

In einem Bistro am Markt kam es am Sonntag gegen 20:00 Uhr zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern. In der Folge nahm ein 29-jähriger Somalier eine Glasflasche und schlug sie seinem 40-jährigen Widersacher auf dem Kopf. Der Geschädigte Eisleber kam zur medizinischen Versorgung in eine Klinik. Zum Motiv für die Auseinandersetzung liegen noch keine Angaben vor.

 

 

Sandersleben, Einbruch in Gartenanlage 

Aus einem Kleingarten am Palmsplan wurde am Wochenende eine große Anzahl von Goldfischen, Deko-Artikel und die Beleuchtung entwendet. Die Schadenshöhe ist noch nicht ermittelt.

 

Verkehr

 

Eisleben / Friedensstraße  / 06.05.2019, 10:00 Uhr

Beim Ausfahren aus einer Grundstücksausfahrt kollidierte ein PKW mit einem Fahrzeug, das auf der Friedensstraße unterwegs war. Es entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

 

Sangerhausen / Erfurter Straße / 05.05.2019,  23:40 Uhr

Auf Höhe der Baumschule querte ein Reh die Fahrbahn und wurde von einem PKW erfasst. Dabei entstand Sachschaden am Fahrzeug von ca. 3.500 Euro.

 

Stedten / Landstraße 164 / 05.05.2019, 20:55 Uhr

Auf der Landstraße zwischen Teutschenthal und Stedten kollidierte ebenfalls ein PKW mit einem Reh. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

Beitrag Teilen

Zurück