Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfälle in Sangerhausen und Eisleben - Betrunkene Radfahrerin in Hettstedt - Autofahrer in Hettstedt mit 2,0 Promille - Brand  in Sittendorf - Körperverletzung in Röblingen am See

 

Körperverletzung

Als sich uneingeladen mehrere Personen zu einer Feier in Röblingen am See gesellen wollten, kam es am Samstag gegen 23.15 zu Streitigkeiten. Dabei wurde ein 17Jähriger ins Gesicht geschlagen.

Brand

Samstag gegen 20.45 Uhr wurde im Kelbraer Ortsteil Sittendorf festgestellt, dass das dort am Sportplatz gelagerte Holz für das nicht stattgefundene Osterfeuer brannte. Die Feuerwehr kontrollierte den Brandherd und kühlte und wässerte angrenzende Bäume um eine Schädigung dieser durch das Feuer zu verhindern und richtete eine Brandwache ein.

Kontrolliert

Polizeibeamte kontrollierten am Samstag gegen 21.00 Uhr einen PKW in Hettstedt, Molmecker Straße. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem PKW-Fahrer ergab knapp zwei Promille. es erfolgte eine Blutprobenentnahme durch einen Arzt. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Betrunkene Radfahrerin

Samstag gegen 16.25 Uhr wurde in Hettstedt, Neue Walbecker Straße eine Radfahrerin kontrolliert, die durch ihre unsichere Fahrweise auffiel. Eine Atemalkoholkontrolle bei der 53Jährigen ergab 1,6 Promille. Als die Radlerin in ein Krankenhaus zur Blutprobenentnahme gebracht werden sollte, leistete sie erheblichen Widerstand gegen die Polizeibeamten, so dass auch dies zur Anzeige kam.

 

Verkehrsunfälle

23.05.2020; 13.20 Uhr, Sangerhausen, Oststraße PPL Supermarkt
Ein PKW parkte rückwärts aus und stieß gegen einen andern PKW. Sachschaden in Höhe von 3.500.- Euro entstand.

23.05.2020; 14.10 Uhr, Eisleben, Hallesche Straße PPL Einkaufsmarkt
Ein PKW parkte rückwärts aus, dabei beachtete die Fahrerin nicht den laufenden Verkehr und stieß gegen einen PKW. Sachschaden in Höhe von 1.800,- Euro entstand.

 

Beitrag Teilen

Zurück