Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen von Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfälle in Niederröblingen, Sandersleben und Klostermansfeld - Diebstahl und eine Verkehrsstraftat in Sangerhausen - Brände in Siersleben und Eisleben - Diebstahl in Hettstedt

 

Hettstedt / Diebstahl

Durch einen Zeugenhinweis konnten die Beamten einen PKW feststellen, an dem ein entstempeltes Kennzeichen angebracht war. Im Fahrzeug wurde eine umfunktionierte Benzinpumpe, Schläuche und diverses Werkzeug aufgefunden. Weiterhin entdeckten die Beamten mehrere gefüllte Kanister mit Diesel. Die Ermittlungen dazu laufen.

 

Eisleben / Brand

Am Sonntagabend ist in einer Werkstatt ein Feuer ausgebrochen. Aus dem Gebäude schlugen die Flammen und austretender Rauch war zu sehen. Die benachrichtigte Feuerwehr ließ die Werkstatt kontrolliert abbrennen. Im Gebäude befanden sich Werkzeuge, Maschinen und Fahrzeuge. Bei dem Brand entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 300.000,-€. Zum Einsatz kamen 175 Kameraden der Feuerwehren aus dem Umkreis mit 32 Einsatzfahrzeugen. In den Vormittagsstunden kam es erneut zu einem Brandausbruch. Auf Grund der Rauchentwicklung wurde ein benachbarter Supermarkt mit angrenzendem Parkplatz für den Kundenverkehr gesperrt. Während der gesamten Löscharbeiten kam es zu umfangreichen Sperrungen und Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs.  Zur Brandursache gibt es noch keine Angaben.

 

Siersleben / Brand

Im ehemaligen Kulturhaus „Zur goldenen Kugel“, das seit mehreren Jahren leer stand, wurde am Sonntagabend ein Schwelbrand festgestellt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Zeitweise wurde die Ortsdurchfahrt voll gesperrt. Die Brandursache ist noch nicht geklärt und der entstandene Sachschaden wurde zurzeit noch nicht beziffert. Es wurde niemand verletzt.

 

Sangerhausen / Verkehrsstraftat

Ein 23-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit einem Mokick der Marke Simson die Alte Promenade. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein Umbau der Auspuffanlage festgestellt. Der Fahrzeugführer gab an, die S51 frisiert zu haben. Weiterhin stellte sich heraus, dass die Fahrzeugidentifikationsnummer nicht mit der im Versicherungsnachweis eingetragenen Nummer übereinstimmt.  Nach entsprechender Belehrung wurde die Weiterfahrt untersagt und die Strafanzeigen gefertigt.

 

Sangerhausen / Diebstahl

Unbekannte Täter öffneten auf einer Baustelle unerlaubt Stromkästen und entwendeten Baustromkabel, Verbindungskabel und mehrere Meter andere diverse Kabel. Teilweise waren die Kabel schon im Boden verlegt. Die Polizei sicherte Spuren. Derzeit gibt es noch keine Hinweise auf tatverdächtige Personen. Die Höhe des Sachschadens wurde noch nicht beziffert.

 

Verkehrslage

 

Klostermansfeld / Krausenstraße / 03.05.2021   09:15 Uhr

Ein LKW mit Auflieger hat im Bereich der Steingartenstraße ein Carport, einen Gartenzaun und einen Vorgarten beschädigt. Anschließend verließ das Fahrzeug pflichtwidrig den Unfallort. In der Folge riss der LKW noch eine Telefonleitung mit Mast herunter. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 8.000,-€ angegeben. Der Unfallverursacher ist nach wie vor flüchtig.

 

Sandersleben / Hettstedter Straße / 03.05.2021   00:00 Uhr

Ein 33-jähriger Fahrzeugführer eines Sattelzuges befuhr die Straße zwischen Sandersleben und Wiederstedt, als plötzlich drei Reh die Fahrbahn überquerten. Ein Zusammenstoß mit einem Tier konnte nicht mehr verhindert werden. Das Reh verendete an der Unfallstelle. An der Zugmaschine entstand Sachschaden.

 

Niederröblingen / Gemeindestraße / 02.05.2021   06:12 Uhr

Ein 53-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit einem PKW Mazda die Gemeindestraße aus Richtung Niederröblingen in Richtung Einzingen. Kurz nach dem Ortsausgang nahm der Fahrer ein Klopfen unter dem PKW wahr. Später, bei Tageslicht, stellte er fest, dass sein Fahrzeug beschädigt ist. Außerdem konnte er Fasanenfedern im vorderen Bereich des Mazdas auffinden. Am Unfallort wurden Plastikteile vom PKW sowie Federn festgestellt. Der Schaden am Fahrzeug wird mit ca. 2500,- € beziffert.

Beitrag Teilen

Zurück