Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen von Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfälle in Hettstedt und Wettelrode - Sachbeschädigung in Hettstedt und Benndorf - Betäubungsmitteldelikt in Eisleben - Diebstahl in Hettstedt - Betrug in Arnstein - Fahren ohne Fahrerlaubnis in Roßla 

 

Roßla / Fahren ohne Fahrerlaubnis

Während der Streifentätigkeit wurde ein Fahrzeugführer mit seinem PKW der Marke Audi angehalten und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass seit Anfang Juni ein wirksames Fahrverbot in Kraft getreten ist. Anschließend wurde der Führerschein entgegengenommen und die Weiterfahrt untersagt.

 

Arnstein / Betrug

Von einem Konto wurde ein Betrag von 100,-€ abgebucht. Der Kontoinhaber konnte den Betrag nicht zuordnen und kontaktierte das Unternehmen, welches den Betrag einzog. Hier wurde bekannt, dass dies nicht rechtmäßig war und man eine Strafanzeige erstatten soll.

 

Hettstedt / Diebstahl

Unbekannte Täter entwendeten aus einem Garten eine Couchgarnitur. Der entstandene Sachschaden wurde noch nicht beziffert. Hinweise zu tatverdächtigen Personen gib es noch nicht.

 

Benndorf / Sachbeschädigung

Ein namentlich bekannter Täter beschädigte die Klingelanlage eines Mehrfamilienhauses, sodass ein Dauerklingeln in den Wohnungen auslöste. Die Wohnungsverwaltung wurde über den Schaden, in noch nicht bezifferter Höhe, informiert.

 

Eisleben / Betäubungsmitteldelikt

In einer aufgefundenen und sichergestellten Geldbörse wurde eine betäubungsmittelverdächtige Substanz festgestellt. Als der Eigentümer sein Portemonnaie abholte, wurde ihm der Tatvorwurf gemacht, dass er beschuldigt wird eine illegale Substanzbesessen zu haben. Anschließend wurde eine Strafanzeige gefertigt.

 

Hettstedt / Sachbeschädigung

Mehrere Täter verschafften sich Zugang zu einem Mehrfamilienhaus und beschädigten eine Wohnungseingangstür durch Tritte. Der Sachschaden wird auf ca. 100,-€ geschätzt. In die Wohnung gelangten sie nicht.

 

Verkehrsunfälle

 

Hettstedt / Johannisstraße / 22.06.2021   07:55 Uhr

Ein Fahrzeugführer eines PKW befuhr in der Ortslage Hettstedt die Johannisstraße in Richtung Johannistor. Er beabsichtigte in einer Grundstückseinfahrt zu wenden und beachtete beim Rückwärtsfahren in die Grundstückseinfahrt den dort abgeparkten PKW nicht. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt ca. 2000,-€.

 

Wettelrode / L 231 / 22.06.2021   04:11 Uhr

Ein 58-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit deinem PKW Skoda die Straße in Richtung Sangerhausen, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überquerte. Ein Zusammenstoß mit dem Tier konnte nicht mehr verhindert werden. Das Reh verschwand von der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück