Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen von Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfälle in Wiederstedt und Burgsdorf - Sachbeschädigung und Diebstahl in Eisleben - Ladendiebstahl in Helbra - Sachbeschädigung in Quenstedt

 

Quenstedt / Sachbeschädigung

Unbekannte Täter haben eine ca. vierjährige Linde abgesägt, welche in Quenstedt auf dem Kirchhof vor der St. Bonifatius Kirche stand. Der Baum war ca. 3,5 Meter hoch. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100,-€. Hinweise zu tatverdächtigen Personen gibt es zurzeit nicht.

 

Eisleben / Diebstahl

Unbekannte Täter beschädigten eine Antenne eines PKW Ford und entwendeten eine Fußmatte, die vor der Wohnungstür lag. Der entstandene Sachschaden wurde noch nicht beziffert. Hinweise zu tatverdächtigen Personen gib es noch nicht.

 

Helbra / Ladendiebstahl

Ein männlicher Täter betrat einen Einkaufsmarkt ohne den geforderten Einkaufswagen mitzunehmen. Er wurde darauf hingewiesen, dass er sich bitte einen Einkaufswagen besorgen soll. Er ignorierte die Aufforderung und begab sich in die Getränkeabteilung, nahm einen Eistee, ging zum Kassenbereich und flüchtete anschließend mit dem Getränk aus dem Markt ohne zu bezahlen.

 

Eisleben / Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschädigten einen Transporter von Daimler-Benz. Hier wurde versucht das Schloss der Fahrertür aufzubrechen. Dabei entstanden auch Eindellungen unterhalb des Türgriffs. In den Innenraum des Transporters gelangten die Täter nicht. Das Fahrzeug war ordnungsgemäß abgeparkt. Der Sachschaden wird auf ca. 1000,-€ geschätzt. Es gibt keine Hinweise auf tatverdächtige Personen.  

 

Verkehrsunfälle

Wiederstedt / Hardenbergstraße / 23.06.2021   07:28 Uhr

Ein Fahrzeugführer eines PKW befand sich in der Ortslage Wiederstedt am Straßenrand der Hardenbergstraße auf Höhe der Lindenstraße. Er beabsichtigte rückwärts in der Lindenstraße einzufahren und beachtete beim Rückwärtsfahren in die Lindenstraße den in die Straße abbiegenden PKW nicht. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wurde noch nicht beziffert.

 

Burgsdorf / L 159 / 23.06.2021   05:58 Uhr

Ein 49-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit deinem PKW Opel die Straße aus Richtung Polleben in Richtung Halle, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überquerte. Ein Zusammenstoß mit dem Tier konnte nicht mehr verhindert werden. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück