Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen von Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Unfall mit Sachschaden in Sangerhausen - Schlägerei in Hettstedt - Kind sperrt Mutter in Eisleben aus - Verkehrsunfall nach Alkoholkonsum in Mansfeld

 

Verkehrsunfall nach Alkoholkonsum

Mansfeld – Am Samstag gegen 09.30 Uhr fuhr auf der B 86 kurz hinter der Einmündung der B180 ein Renault Clio auf einen BMW auf, welcher in Richtung Mansfeld unterwegs war. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Bei dem Clio löste der Airbag aus. Der Fahrer des Clio erlitt eine Platzwunde am Kopf. Der Fahrer des BMW blieb unverletzt. Beim 56-jährigen Renault-Fahrer wurde Alkoholkonsum festgestellt, weshalb von ihm im Krankenhaus eine Blutprobe genommen und sein Führerschein sichergestellt wurde.

 

Kind sperrt Mutter aus

Eisleben – Als eine Mutter am Samstagmittag auf dem Balkon ihrer Wohnung Wäsche aufhing, wurde sie von ihrem dreijährigen Sohn ausgesperrt. Sie wusste sich nicht weiter zu helfen und informierte die Polizei. Die Beamten zogen die Kräfte der Feuerwehr hinzu, welche das Schloss der Wohnungstür austauschten und die Mutter wieder in ihre Wohnung ließen. Alle Beteiligten kamen mit einem Schreck davon.

 

Schlägerei

Hettstedt – Im Bereich einer Bar in der Berggrenze kam es heute gegen 03.30 Uhr zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen drei Personen. Ein 18-jähriger wurde dabei leicht verletzt. Alle möglichen Beteiligten sind namentlich bekannt. Die Polizei ermittelt nun zum genauen Tatablauf.

 

Unfall mit Sachschaden

Sangerhausen – Auf Höhe der Tankstelle in der Straße Kupferhütte kam es am Samstagmittag zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 20-jährige Fahrerin eines BMW fuhr auf einen BMW eines 31-Jährigen auf. Nach ersten Schätzungen entstand an beiden PKW ca. 6.000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

 

Beitrag Teilen

Zurück