Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Meldungen von Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfälle in Erdeborn und Volkstedt - Sachbeschädigung durch Graffiti in Sangerhausen - Anhänger ohne Pflichtversicherung in Mansfeld - Dieseldiebstahl in Quenstedt - Renitenter Ladendieb in Hettstedt

 

Hettstedt / Renitenter Ladendieb

Zeugen beobachteten am gestrigen Nachmittag einen Mann beim Diebstahl von Lebensmittel in einem Supermarkt. Die Waren versteckte der Mann unter seiner Bekleidung. Beim Verlassen des Marktes wurde der Mann von weiteren Zeugen zum Diebstahl angesprochen. Dabei versuchte der Dieb die Zeugen wegzustoßen und erhob drohend eine mitgeführte Gehhilfe. Weitere Zeugen griffen ein und verhinderten offensichtlich einen Angriff. Der Mann wurde bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Gegen den 47-jährigen Hettstedter wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

 

Quenstedt / Dieseldiebstahl

Aus mehreren Baufahrzeugen wurde in der Nacht wiederholt Dieselkraftstoff entwendet. Der Schaden wird mit ca. 220 Euro angegeben.

 

Mansfeld / Anhänger ohne Pflichtversicherung

Ein Traktor mit Anhänger wurde am Morgen in der Bahnhofstraße kontrolliert. Der Anhänger Marke „Eigenbau“ war nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen und demzufolge auch nicht pflichtversichert. Ein Ermittlungsverfahren gegen den Fahrzeugführer wurde eingeleitet.

 

Sangerhausen / Sachbeschädigung durch Graffiti

Unbekannte sprühten verschieden Zeichen am Garagenkomplex Kyselhäuser Straße in den Farben Rosa und Türkis. Da der Farbuntergrund erst erneuert wurde, ist davon auszugehen, dass die Tatzeit noch nicht lange zurückliegt.

 

Verkehrslage

Erdeborn / Landstraße 164 / 22.11.2021   18:04 Uhr

In einer langgestreckten Kurve kollidierte ein PKW mit einem LKW. Der PKW versuchte gerade zu überholen und musste wegen des Gegenverkehrs seinen Überholvorgang abbrechen. Dabei streiften sich beide Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden von ca. 6.500 Euro.

 

Volkstedt / Bundesstraße 180 / 22.11.2021   20:24 Uhr

In der Volkstedter Senke stieß ein PKW Hyundai mit einem Reh zusammen, das die Straße querte. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 7.500 Euro.

 

 

Beitrag Teilen

Zurück