Polizeirevier Saalekreis

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Diebstahl in einem Einkaufsmarkt in Langenbogen - Sachbeschädigung in Nauendorf - Verkehrskontrolle in Merseburg - Verkehrsunfälle in Zöschen, Oberschmon und Nauendorf

 

Verkehrsunfälle

Noch am 11.12.2017, gegen 02:15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden, auf winterglatter Fahrbahn, im Bereich Zöschen, auf der Bundesstraße 181. Ein 57 jähriger Audi-Fahrer befuhr die Bundesstraße 181 in Fahrtrichtung Günthersdorf und kam wegen Winterglätte, in einer Kurve von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Es entstand Sachschaden. Das Fahrzeug musste aus dem Graben geborgen werden.

Am 11.12.2017, gegen 06:50 Uhr ereignete sich im Bereich Oberschmon, auf der Landstraße 172 ein Verkehrsunfall. Ein 52 jähriger Skoda-Fahrer befuhr die Landstraße 172 aus Richtung Hermannseck kommend, in Richtung Querfurt. Als plötzlich von rechts eine Rotte Wildschweine über die Fahrbahn lief, konnte ein Zusammenstoß mit einem der Wildschweine nicht verhindert werden. Am PKW entstand Sachschaden.

Am 11.12.2017, gegen 09:00 Uhr ereignete sich in Nauendorf, Bereich Wettin-Löbejün ein Verkehrsunfall. Ein 63 jähriger Daewoo-Fahrer  befuhr die Straße „An der Hauptstraße“ in Fahrtrichtung Gartenstraße und bog, ohne die bevorrechtigte 61 jährige Fiat-Fahrerin Vorfahrt zu gewähren, nach links ab. Es kam zum Verkehrsunfall mit Sachschaden.

 

Verkehrskontrolle

Am 11.12.2017, gegen 10:50 Uhr führten Polizeibeamte in Merseburg, in der Poststraße eine Verkehrskontroll bei einem 34 jährigen VW-Fahrer durch. Ein durchgeführter Betäubungsmitteltest verlief positiv. Daraufhin wurde die Weiterfahrt untersagt, eine Blutprobenentnahme angeordnet und eine Strafanzeige gefertigt.

 

Sachbeschädigung

Am 10.12.2017, gegen 19:45 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter in Nauendorf, im Bereich Salzatal, in der Straße „Zum Kirchblick“, in der Nachtzeit zum Sonntag eine Hauswand mit Graffiti besprühten. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

 

Diebstahl

Am 11.12.2017, gegen 10:30 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter in einem Einkaufsmarkt in Langenbogen, eine Geldbörse aus einer Handtasche, die an einem Einkaufswagen hang entwendeten. Die Höhe des Schadens wird mit ca. 300,-€ angegeben. Eine Sperrung der entwendeten EC-Karte wurde durchgeführt.

Beitrag Teilen

Zurück