Polizeirevier Saalekreis

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Sachbeschädigung in Merseburg - Diebstähle in Merseburg - Verkehrsunfälle und Verkehrskontrollen im Saalekreis

 

Verkehrskontrollen

Am 20.09.2018, gegen 17.30 Uhr führten Polizeibeamte in Löbejün, An der Gärtnerei bei einem 32-jährigen Audi-Fahrer eine Verkehrskontrolle durch. Hierbei stellten die Beamten bei der Kontrolle des Fahrers Atemalkohol fest. Nach einer durchgeführten Atemalkoholmessung wurden 0,8 Promille festgestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wurde gefertigt.

Am 21.09.2018 gegen 03.30 Uhr führten Polizeibeamte in Bad Dürrenberg, in der Heinrich-Heine-Straße bei einem abgestellten PKW VW eine Verkehrskontrolle durch. Dabei stellten die Polizeibeamten fest, dass die amtlichen Kennzeichen nicht mit dem Fahrzeug übereinstimmen und diese zur Fahndung, nach Diebstahl, ausgeschrieben sind. Eine Strafanzeige wegen Urkundenfälschung wurde aufgenommen.

 

Verkehr

Am 20.09.2018, gegen 20.00 Uhr wurde der Polizei auf der Landstraße 184 ein Verkehrsunfall bekannt. Ein 40 jähriger VW-Fahrer befuhr die L 184 zwischen Wallendorf und Großgörschen. Als plötzlich ein Wildschwein die Straße auf Höhe Kieswerk, nach dem Abzweig Kreypau überquerte, konnte ein Zusammenstoß nicht verhindert werden. Es kam zum Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Gegen 21.00 Uhr wurde ein Wildunfall auf der Landstraße 187 auf Höhe Tollwitz bekannt. Ein 46 jähriger Nissan-Fahrer stieß mit einem Reh auf der Fahrbahn zusammen. Das Reh verendete am Fahrbahnrand. Es kam zum Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Gegen 22.00 Uhr kollidierte eine 20 jährige Ford-Fahrerin mit zwei Wildschweinen auf der Landstraße 50, zwischen Halle und Könnern, auf Höhe Abfahrt Nauendorf. Es kam zum Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Gegen 17.00 Uhr kollidierte eine 66 jährige Opel-Fahrerin in Frankleben auf einem Parkplatz am Geiseltalsee an einen abgestellten PKW Opel. Es kommt zum Zusammenstoß mit ca. 800,-€ Sachschaden.

 

Diebstahl

Am Donnerstag gegen 16:00 Uhr wurde der Polizei ein Diebstahl in Merseburg bekannt. Unbekannte Täter entwendeten die hinteren Kennzeichentafeln eines PKW Nissan, welcher auf dem Parkplatz am Kollenbeyer Weg abgestellt wurde. Die Höhe des Schadens ist nicht bekannt.

 

Diebstahl

Am heutigen Tag gegen 07:30 Uhr wurde der Polizei ein Diebstahl in Merseburg, in der Oeltzschnerstraße bekannt. Unbekannte Täter verschafften sich in einen VW zutritt, in dem sie die Seitenscheibe der Beifahrertür einschlugen. Sie entwendeten den Airbag, ein Navigationsgerät sowie den Fahrzeugschein. Die Höhe des Sachschadens ist bislang unbekannt, eine Strafanzeige wurde gefertigt. 

 

Sachbeschädigung

Am heutigen Tag gegen 11:00 Uhr wurde der Polizei eine Sachbeschädigung in Merseburg, in der Reinefarthstraße, in einem Mehrfamilienhaus bekannt. Der oder die unbekannten Täter beschädigten mittels unbekannten Gegenstands das Schließblech sowie die Hauseingangstür. Es gelang nicht die Tür zu öffnen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500,-€.

Beitrag Teilen

Zurück