Polizeirevier Saalekreis

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Einbruch in PKW in Zwebendorf - Verstoß Betäubungsmittelgesetz in Merseburg - Fahren unter Alkoholeinfluss in Knapendorf - Geschwindigkeitskontrollen in Schwoitsch

 

Geschwindigkeitskontrollen

Am Donnerstag führte die Polizei in den Vormittagsstunden in der Lindenstraße in Kabelsketal OT Schwoitsch Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt wurden ca. 70 Fahrzeuge gemessen. 3 Fahrzeugführer überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Am schnellsten war ein PKW-Fahrer unterwegs, der mit 78 km/h gemessen wurde.

 

Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Mittwochabend gegen 22:00 Uhr kontrollierten die eingesetzten Beamten auf der L 172 in Schkopau OT Knapendorf den 28-jährigen Fahrzeugführer eines PKW Audi. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Eine Atemalkoholkontrolle beim Fahrer ergab einen Wert von über 0,7 Promille. Daraufhin wurde er zur Polizeidienststelle verbracht und einer beweissicheren Atemalkoholkontrolle unterzogen. Weiterhin wurde ihm die Weiterfahrt untersagt.

 

Verstoß Betäubungsmittelgesetz

Im Stadtpark von Merseburg kontrollierten die eingesetzten Beamten am Donnerstagvormittag gegen 06:00 Uhr einen 18- und einen 19-Jährigen, da diese ein offenes Feuer direkt auf dem Erdboden betrieben. Im Rahmen der Überprüfung vor Ort konnte ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt werden, da die beiden Personen augenscheinliche Betäubungsmittel mit sich führten. Diese wurden beschlagnahmt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Einbruch in PKW

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag drangen unbekannte Täter in einen Kleintransporter Mercedes-Benz ein, der in der Hohenthurmer Straße in Landsberg OT Zwebendorf abgeparkt war. Hierzu wurde die Heckscheibe des Fahrzeuges augenscheinlich eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurden Baumaschinen und Werkzeuge entwendet. Die Polizei ermittelt wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls.

Beitrag Teilen

Zurück