Polizeirevier Saalekreis

Meldungen | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Brandschaden in Bad Lauchstädt - Verkehrsunfälle in Bad Dürrenberg, Hohenturm und Braunsbedra - Einbruchsdiebstahl in Leuna 

 

 

Einbruchsdiebstahl

Leuna – Samstag gegen Mittag wurde angezeigt, dass aus einem abgestellten Transporter ist im Ortsteil Kreypau ein Navigationsgerät, ein Handy und einen Handlampe gestohlen worden.

 

Verkehrsunfälle

Bad Dürrenberg – In der Schkeuditzer Straße geriet am 25.01.2020 gegen 06:23 Uhr ein Skoda-Fahrer (38) mit seinem PKW aus unbekannten Gründen zunächst gegen den Bordstein und dann gegen einen PKW Citroen. Die 30-jährige Fahrerin dieses Fahrzeugs wurde dadurch verletzt und kam zu medizinischen Versorgung in eine Klinik. Ein Abschleppdienst barg den Citroen.

Landsberg, OT Hohenturm – Am Samstag gegen 11:25 Uhr kam ein PKW in Fahrtrichtung Halle nahe des Abzweigs Braschwitz von der Fahrbahn der B100 ab und fuhr auf das angrenzende Feld. Der Fahrzeugführer zog sich eine Kopfplatzwunde zu und kam verletzt in eine Klinik. Dem 24-Jährigen wurde eine Blutprobe abgenommen, da es Hinweise auf Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit gab. Der Audi wurde durch einen Abschleppdienst geborgen.

Braunsbedra – In der Herweghstraße ist am Samstag gegen 10:23 Uhr eine Dame gestürzt und hat sich dabei am Kopf verletzt. Unklar war zunächst, ob ein PKW beim Rückwärtsfahren die Frau berührt hat. Ersten Erkenntnisse aus der Unfallaufnahme nach, könnte die 78-jährige Seniorin auch vor dem PKW erschrocken und gestürzt sein. Die verletzte Frau wurde von einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Braunsbedra – Im Ortsteil Frankleben ist ein PKW Seat in Bereich der Salzhohle in Richtung Geiseltalsee von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Zaun einer Gartenanlage gefahren. Das wurde der Polizei am 26.01.2020 gegen 09:15 Uhr gemeldet. Personen wurden nicht angetroffen, die Polizei ermittelt zum möglichen Fahrzeugführer.

 

Brandschaden

Bad Lauchstädt – Am Samstagmorgen bemerkte der Nutzer eines in der Rudolf-Breitscheid-Straße  abgestellten Kleintransporters, dass offenbar versucht worden ist das Fahrzeug anzuzünden. Im Bereich des hinteren rechten Rades fanden sich an dem Opel Beschädigungen bzw. Brandspuren. Der Sachschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

Beitrag Teilen

Zurück