Polizeirevier Saalekreis

Meldungen vom Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Autofahrer ohne Fahrerlaubnis bei Kontrolle in Köchstedt erwischt - Stromkabel und Wasserschläuche von Baustelle in Querfurt gestohlen - Geldbörse in Bad Dürrenberg gestohlen 

 

Diebstahl

In Querfurt, Eislebener Straße wurde Montagmorgen ein Diebstahl gemeldet. Unbekannte Täter haben hier von einer Baustelle ca. 8 m Stromkabel und Wasserschläuche entwendet. Der Schaden wird auf einen unteren dreistelligen Betrag geschätzt. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

Eine 74-Jährige hatte heute Morgen in Bad Dürrenberg den Diebstahl ihrer Geldbörse angezeigt. Die Frau war bereits letzten Dienstag in der Breiten Straße in einem Supermarkt einkaufen. An der Kasse bemerkte sie dann das Fehlen ihres Portmonees, in dem sich diverse Dokumente und ca. 250 € Bargeld befanden.

 

Kontrolle

Montagvormittag gegen 11:00 Uhr kontrollierten die Beamten in Teutschenthal OT Köchstedt, Neue Parkstraße einen 37-jährigen Opel Fahrer. Wie sich bei der Kontrolle herausstellte, war der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgenommen.

 

Beitrag Teilen

Zurück