Polizeirevier Saalekreis

Meldungen von Tag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Arbeitsunfall mit schwerverletzter Person in Barnstädt - Einbruch in Supermarkt in Bad Lauchstädt - Alkoholisiert durch Bad Dürrenberg

 

Alkoholisiert

In Bad Dürrenberg wurden in der Nacht von Donnerstag zu Freitag gegen 0 Uhr zwei Fahrradfahrer im Soleweg kontrolliert. Bei beiden war Alkoholgeruch wahrzunehmen, weshalb jeweils ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Eine Person hatte 0,5 ‰, der Zweite 1,75 ‰. Dieser wurde zur Blutprobenentnahme in ein Krankenhaus verbracht und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.

 

Einbruch in Supermarkt

In Bad Lauchstädt sind Am Bahnhof in der Nacht von Donnerstag zu Freitag gegen 2:45 Uhr Unbekannte in einen Supermarkt eingebrochen. Die Täter entwendeten eine derzeit noch unbekannte Menge an Tabakwaren. Allein der Sachschaden wird mit 3000 Euro angegeben.

 

Arbeitsunfall mit schwerverletzter Person

In einem Betrieb in Barnstädt wurde heute gegen 10 Uhr ein Mann bei einer Wartungskontrolle einer Landmaschine unter einem angebrachten Schneidwerkzeug für Mais eingeklemmt. Ersthelfer konnten diesen mittels eines Gabelstaplers befreien und führten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Reanimationsmaßnahmen durch. Der Mann konnte wiederbelebt, musste jedoch mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Kriminalpolizei, als auch das Gewerbeaufsichtsamt untersuchen nun wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Beitrag Teilen

Zurück