Radfahrer mit 1,78 Promille

Innenstadt | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Gegen 03:20 Uhr am Freitagmorgen  stellten die eingesetzten Beamten in der Ludwig-Wucherer- Straße einen Radfahrer ohne Beleuchtung  fest. Einer Aufforderung abzusteigen kam dieser nicht nach. Daraufhin wurde dieser angehalten. Es wurde Alkoholgeruch festgestellt.

Zu Beginn verweigerte der 27-jährige den Atemalkoholtest, probierte es dann doch mehrere Male erfolglos. Der 9. Versuch war erfolgreich und ergab einen Wert von  1,78 Promille. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten weiter eine eingeschränkte Pupillenreaktion fest. Der 27- jährige gab an, Betäubungsmittel konsumiert zu haben, er wurde einer  Blutprobenentnahme unterzogen. Es wurde eine Strafanzeige gefertigt.

 

Beitrag Teilen

Zurück