Reizgas in der Steinstraße versprüht

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Im Bereich der Steinstraße versprühten heute gegen 10:55 Uhr zwei männliche Personen Reizgas aus einem Tierabwehrspray. Durch das Gas wurden zwei Personen verletzt. Diese wurden durch den Rettungsdienst am Tatort behandelt. Einsatzkräfte des Polizeirevieres Halle (Saale) stellten die beiden Tatverdächtigen im Bereich des Franckeplatzes in Halle (Saale). Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen gegen die beiden Tatverdächtigen eingeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück