Scheiben am Justizzentrum beschädigt - Zeugenaufruf

Ermittlungen wegen Sachbeschädigung | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Heute Nachmittag, 14.25 Uhr, kam es zu einem Einsatz der Polizei am Gebäudekomplex des Justizzentrums Halle. Hier haben Unbekannte mehrere Scheiben, im Erdgeschossbereich der Staatsanwaltschaft Halle, beschädigt. Wodurch diese Sachbeschädigungen verursacht wurden, kann die Polizei derzeit noch nicht mitteilen. Kriminaltechniker waren vor Ort und haben Spuren gesichert.

Im Weiteren werden diese Spuren ausgewertet. Wie lange diese Spurenauswertung andauern wird, lässt sich momentan nicht genau sagen. Es liegen noch keine Täterhinweise vor.

Der polizeiliche Staatsschutz hat hierzu die strafrechtlichen Ermittlungen aufgenommen. Außerdem steht die Polizei im Kontakt zu der betroffenen
Behörde. Ob ein Zusammenhang zu den Sachbeschädigungen am Bürgerbüro eines Bundestagsabgeordneten vom gestrigen Tag besteht, wird geprüft. Der Betrieb des Justizzentrums wurde nicht beeinträchtigt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Ermittelt wird im vorliegenden Fall wegen Sachbeschädigung.

 

Zeugenaufruf:

Zeugen, die Angaben und Hinweise zu den Sachbeschädigungen geben können werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Halle (Saale) unter: 0345 224 1291 zu melden.

 

Beitrag Teilen

Zurück