Schwerer Unfall auf der BAB38

Saalekreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Auf der BAB38 Richtung Göttingen, in Höhe Beuna, kaum es am 28.03.2021 gegen 11.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein im linken Fahrstreifen fahrender PKW geriet aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern und stieß frontal gegen die rechte Schutzplanke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen dann über alle Fahrstreifen hinweggeschleudert und stieß gegen die Mittelleitplanke. Ein Weiterer PKW wurde durch Trümmerteile getroffen. Eine Person wurde schwer verletzt und mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Beitrag Teilen

Zurück