Senioren bringen Zug zur Vollbremsung

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr

Halle (ots) - Was die beiden Senioren dazu brachte, am 14.06.2014, gegen 13 Uhr trotz geschlossener Schrankenanlage einen Bahnübergang in der Angerstraße in Halle zu nutzen, bleibt fraglich. Der 71-Jährige und seine 69-jährige Begleiterin standen plötzlich mitten auf den Schienen.

Senioren bringen Zug zur Vollbremsung

Eine Bahn des Harz-Elbe-Express (HEX), die glücklicherweise mit nur 50 Stundenkilometer fuhr, musste eine Vollbremsung einlegen und kam 2 Meter vor dem erschrockenen Paar zum Stehen. Im Zug befanden sich 20 Reisende, die durch die Bremsung nicht verletzt wurden. Auch die beiden Senioren kamen mit einem Schrecken davon. Allerdings werden sie nun mit einer Strafanzeige wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr rechnen müssen.

Beitrag Teilen

Zurück