Überfall auf Spielothek

Halle-Ost | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Mehrere unbekannte maskierte und dunkel gekleidete Täter betraten am Sonntag gegen 02.30 Uhr eine Spielothek in Halle (Saale), Delitzscher Straße. Kunden befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht in den Räumlichkeiten.  Ein 19jähriger Angestellter der Spielothek wurde mittels einer Waffe und Messer bedroht und musste den Tresor in einem Nebenraum öffnen.

Er übergab das darin befindliche Bargeld und die Täter flüchteten mit der Beute umgehend in unbekannte Richtung.

Der 19Jährige erlitt einen Schock und wurde ärztlich behandelt. Eine Suche nach den unbekannten Tätern, auch mittels Fährtenhund, verlief negativ. Die Ermittlungen dauern an.

Beitrag Teilen

Zurück