Verkehrsunfall BAB9

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Bundesautobahnen | Polizei/Feuerwehr

Gegen 08.50 Uhr am ereignete sich heute auf der BAB9 Richtung München zwischen Weißenfels und dem Rastplatz Osterfeld ein Verkehrsunfall. Ein PKW Kia überschlug sich aus bisher ungeklärter Ursache mehrfach auf der rechten Spur und kam im Straßengraben zum Liegen. Beide Insassen (23 und 21 Jahre alt) wurden verletzt.

Verkehrsunfall BAB9

Auf Grund von Trümmerteilen wurde zunächst die rechte Fahrspur gesperrt, wegen des Einsatzes eines Rettungshubschraubers musste die BAB9 in Richtung München von 09.15 Uhr bis 09.55 Uhr voll gesperrt werden. Gegen 11.00 Uhr konnte auch der rechte Fahrstreifen frei gegeben werden.

Beitrag Teilen

Zurück