Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am heutigen Tag ereignete sich gegen 08:00 Uhr im Kreuzungsbereich Willy-Brandt-Straße / Beyschlagstraße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen bog ein 32-jähriger Fahrer eines PKW Nissan mit diesem von der Willy-Brandt-Straße nach links in die Beyschlagstraße ab und übersah einen vorfahrtberechtigten PKW Nissan, welcher diesem im Gegenverkehr entgegenkam. 

Die 61-jährige Fahrerin des PKW Nissan versuchte noch eine Notbremsung durchzuführen, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht verhindern. Die Fahrerin zog sich durch den Aufprall Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus verbracht. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Im Rahmen der Unfallaufnahmemaßnahme kam es zeitweilig zu Behinderungen des Fahrzeugverkehrs im Umfeld der Unfallstelle.

Beitrag Teilen

Zurück