Verstoß Betäubungsmittel- und Waffengesetz

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am Dienstagvormittag flüchtete in der Innenstadt von Halle (Saale) ein 42Jähriger zu Fuß, als er Polizeibeamte bemerkte. Die Beamten stoppten den Hallenser und unterzogen ihn einer Kontrolle. Es wurden fünf „Bubbles“ mit Heroin (insgesamt ca. 20 Gramm) und etwas Cannabis bei ihm aufgefunden. 

Daraufhin erfolgte eine Durchsuchung der Wohnung des vorläufig Festgenommenen im Stadtteil Halle Trotha. Dabei wurden ein Schlagring, ein Butterflymesser, ein Elektroschocker sowie als gestohlen gemeldete Kennzeichentafeln aufgefunden und beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

Beitrag Teilen

Zurück