Versuchter räuberischer Diebstahl am Gastronom

Halle-Neustadt | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Drei Hallenser wurden gestern gegen 20:40 Uhr von einer unbekannten männlichen Person am Gastronom angesprochen, zeigten jedoch kein Interesse an dem Gespräch. Darauf reagierte der Täter äußerst aggressiv, indem er den Geschädigten zwei Mobiltelefone entriss, welche mit Halterungen an deren mitgeführten Fahrrädern angebracht waren, und diese in seine Hosentasche steckte. 

Da einer der Geschädigten daraufhin versuchte, den Täter festzuhalten, entstand ein Handgemenge bei dem der 40-jährige Geschädigte einen Faustschlag ins Gesicht erhielt. Im Gerangel fielen dem Täter außerdem beide Handys aus der Hosentasche, welche die Geschädigten sofort wieder an sich nahmen. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Diese soll etwa 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, augenscheinlich deutsch und schlank gewesen sein. Er hat dunkle Haare und war mit einem grauen Kapuzenpullover sowie einer Jeanshose bekleidet.

Beitrag Teilen

Zurück