Wette verloren

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Anwohner meldeten Sonntag gegen 00.30 Uhr, dass in Halle (Saale), Kreuzerstraße eine Person auf einem Gerüst an einem derzeit in Sanierung befindlichen leerstehenden Mehrfamilienhaus herumklettert. Vor Ort wurde eine 30Jährige festgestellt. Sie hatte mit anderen Personen gewettet, dass sie es schafft, mit zwei schweren Rucksäcken (gefüllt waren diese mit Büchern) beladen, das Gerüst zu erklettern. Die Beamten unterbanden dieses Unterfangen und die Hallenserin verlor somit ihre Wette.

Beitrag Teilen

Zurück