Zeugenaufruf nach Einbruch in Firma

Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In der Nacht vom 25.03.2021 zum 26.03.2021 drangen unbekannte Täter in Räumlichkeiten einer Firma im Bereich Leipziger Straße / Kleine Märkerstraße in Halle (Saale) ein. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen brachen die Täter die Büroeingangstür auf und durchwühlten die nachfolgenden dahinter befindlichen Räume. Hier wurde durch die Täter Bargeld im oberen vierstelligen Eurobereich, Büroelektronik, mehrere Amazongutscheine und weitere Büroeinrichtungen entwendet.

Weiterhin brachen die unbekannten Täter einen im Treppenhaus befindlichen Abstellraum auf. Der entstandene Gesamtschaden kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht beziffert werden. Die Ermittler des Polizeireviers Halle (Saale) gehen davon aus, dass die unbekannten Täter zum Abtransport des Diebesguts ein Fahrzeug nutzten und dieses im unmittelbaren Umfeld abgestellt haben. Durch die Kriminaltechnik wurden Spuren gesichert. Während der Tatortarbeiten wurde die hiesige Polizei durch einen Fährtenhund der Polizeiinspektion Halle (Saale) unterstützt. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Die Polizei sucht nach Personen die die Tat beobachtet haben, denen Geräusche oder ein Fahrzeug im Tatzeitraum / im Bereich des Tatortes aufgefallen sind oder die Angaben zu den unbekannten Tätern machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

Beitrag Teilen

Zurück