Explosion im Marktschlößchen: Polizei findet mehrere Deo-Sprühflaschen

Explosion im Marktschlößchen: Polizei findet mehrere Deo-Sprühflaschen
von 28. September 2022 0 Kommentare

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen verdichten sich die Hinweise, dass es sich bei dem Vorfall vom 27.09.2022 um einen tragischen Unfall gehandelt haben könnte. Am Ereignisort wurden mehrere Deo-Sprühflaschen aufgefunden und sichergestellt. Es besteht der Verdacht, dass diese mit den Geschehnissen in Verbindung stehen.

 

Die Verletzten werden weiterhin in städtischen Kliniken medizinisch versorgt. Sie gelten weiter als schwerverletzt. Über die Art der Verletzungen und die aktuellen Gesundheitszustände kann die Polizei derzeit keine Angaben machen.
Die polizeilichen Maßnahmen am betroffenen Objekt sind abgeschlossen. Nach ersten Einschätzungen eines Statikers ist das Wohn- und Geschäftshaus weiterhin nutzbar. Das Haus wurde an den Eigentümer übergeben. Die Schadenshöhe muss durch einen Sachverständigen ermittelt werden. Die Höhe ist derzeit noch nicht zu beziffern.

Die weiteren Ermittlungen sind derzeit darauf ausgerichtet, den Verursacher für das Schadenereignis bekannt zu machen.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.