Lebensgefahr: 27-Jähriger läuft entlang der Bahnstrecke Wallwitz – Könnern

Lebensgefahr: 27-Jähriger läuft entlang der Bahnstrecke Wallwitz – Könnern
von 9. Januar 2023 0 Kommentare

Am Sonntag, den 8. Januar 2023 informierte gegen 12:45 Uhr die Notfallleitstelle der Bahn die Bundespolizeiinspektion Magdeburg über eine Person, welche am Gleisbereich an der Bahnstrecke Wallwitz – Könnern, in Richtung Köthen entlangläuft. Nachfolgende Züge passierten den Streckenbereich mit verringerter Geschwindigkeit. Parallel dazu verlegte eine alarmierte Streife des Bundespolizeirevieres Halle umgehend mit Sonder- und Wegerechten zum Ereignisort. Auf Höhe der Ortschaft Golbitz stellten sie den 27-Jährigen wohlbehalten am Gleisbereich fest und führten ihn unverzüglich aus diesem. Nach Abschluss aller erforderlichen Maßnahmen sowie einer eindringlichen Belehrung setze der aus Mali stammende Mann seinen Reiseweg am Bahnhof Könnern, im Zug, fort. Glücklicherweise ging dieser Sachverhalt gut aus und niemand wurde verletzt. In diesem Zusammenhang weist die Bundespolizei erneut darauf hin, dass Handlungen dieser Art lebensgefährlich sind! Die Züge nähern sich fast lautlos und zum Teil mit sehr hohen Geschwindigkeiten an und können je nach Windrichtung oft sehr spät wahrgenommen werden. Außerdem geht von den vorbeifahrenden Zügen eine enorme Sogwirkung aus, die ebenfalls zu gravierenden, wenn nicht sogar tödlichen Unfällen führen kann.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.