Mann bei schwerern Verkehrsunfall auf der A9 tödlich verletzt

Mann bei schwerern Verkehrsunfall auf der A9 tödlich verletzt
von 26. Oktober 2022 0 Kommentare

Auf der  Bundesautobahn 9, in Fahrtrichtung Berlin, ereignete sich am 26.10.2022 um 17:22 Uhr, ein weiterer schwerer Verkehrsunfall.

 

Zwischen dem Kreuz Rippachtal und der Anschlussstelle Bad Dürrenberg kam heute bei einem weiteren Unfall ein Mensch ums Leben. Bislang ist bekannt, dass es sich um einen Auffahrunfall unter Beteiligung eines Transporters und zweier Lastkraftwagen handelt. Der Fahrer des Transporters wurde dabei tödlich verletzt. Zwei leicht verletzte LKWFahrer wurden vor Ort ambulant medizinisch versorgt.

Unfallaufnahme und Bergung dauern noch an. Die Autobahn 9 ist in Fahrtrichtung Berlin noch immer gesperrt.

(Stand: 21:00 Uhr)

 

Bereits gegen 13:05 Uhr kamen auf der Autobahn 9 in gleicher Fahrtrichtung nahe der Auschlussstelle LeipzigWest zwei Männer im Alter von 50 und 71 Jahren bei einem Verkehrsunfall ums Leben.

         

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.