Meldungen der Polizeiinspektion aus der Region

Meldungen der Polizeiinspektion aus der Region
von 31. Dezember 2022 0 Kommentare

Meldungen der Polizeiinspektion Halle (Saale) zur Kriminalitäts- und Verkehrslag in der Region

Polizeirevier Halle (Saale)

Körperverletzung

Halle (Saale)- Zwei Betrunkene Männer gerieten in der Torstraße in einem Imbiss am Freitag gegen 22.30 Uhr aneinander. Der eine Mann schlug dann seinen Kontrahenten. Er wurde leichtverletzt und in einem Krankenhaus ambulant behandelt.

 

Böllerei führte zu Streit

Halle (Saale)- Mehrere Personen zündeten in der Innenstadt am Freitag kurz vor 20.00 Pyrotechnik. Zwei Männer, die mit kleinerenn Kindern unterwegs waren, fühlten sich davon gestört. In der weiteren Folge griffen sie einen der Böller entzündeten Männer an und entwendeten ihm Pyrotechnik.

 

Polizeirevier Saalekreis

Verkehrsunfall

Leuna OT Spergau- Freitag gegen 20.50 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Ein PKW befuhr den Maienweg aus Richtung B91 kommend. Als mehrere Rehe die Straße querten, versuchte die Fahrerin einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei verlor sie die Kontrolle über den Wagen, kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Auf dem Dach liegend kam das Auto zum Stehen. Die 32-Jährige konnte den PKW ohne fremde Hilfe verlassen. Sie kam schwerverletzt in ein Krankenhaus.

 

Brände

Landsberg– Im Ortsteil Niemberg brannte Freitag kurz nach 21.00 Uhr ein Unterstand für Pflüge und Stroh aus bisher ungeklärter Ursache. Der Unterstand wurde durch das Feuer zerstört. Über 20.000,- Euro Sachschaden entstand.

Mücheln– Aus bisher ungeklärter Ursache brannte am Freitag kurz vor 23.00 Uhr ein Wohnmobil aus.  Es war im Ortsteil Gröst abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10.000,- Euro.

Querfurt– Ein Imbisswagen brannte am Samstag gegen Samstag kurz vor 01.30 Uhr. Er war an der L172 zwischen Querfurt und Ziegelroda angestellt. Der Schaden wird auch hier auf etwa 10.000,- Euro geschätzt.

In allen drei Fällen wurden die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Verkehrsunfall

Roßla– In der Halleschen Straße ereignete sich Freitag gegen 18.20 Uhr ein Verkehrsunfall. Von einem PKW löste sich der Anhänger und geriet auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer eines dort befindlichen PKW versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß mit dem Anhänger jedoch nicht verhindern. In diesem Wagen wurden zwei Personen leichtverletzt.

 

Böller flog auf Balkon

Eisleben– Ein Böller flog Freitag gegen 19.50 Uhr auf den Balkon einer Wohnung in der Raismesser Straße und detonierte dort. Eine Mieterin, die sich gerade auf dem Balkon befand, wurde leichtverletzt.

 

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

Brand Einfamilienhaus

Teuchern OT Obernessa– Am Freitagabend kamen Feuerwehr und Polizei in der Naumburger Straße zum Einsatz. Nach derzeitigem Erkenntnisstand brach das Feuer in einem Zimmer im Obergeschoss des Hauses aus. Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften und 12 Fahrzeugen vor Ort. Nach den Löscharbeiten war eine Brandwache bis Samstagabend notwendig. Das Haus ist zunächst nicht bewohnbar, erheblicher Sachschaden entstand.

 

Verkehrsunfall

Freyburg– Samstag kurz nach 00.00 Uhr ereignete sich auf der B172 zwischen Naumburg und Freyburg im Kreuzungsbereich zur L207 ein Verkehrsunfall. Ein Wagen versuchte einem abbiegenden Fahrzeug auszuweichen, geriet ins Schleudern und stieß gegen die Schutzleitplanke. Der PKW schleuderte weiter und stieß in der weiteren Folge gegen die gegenüberliegende Leitplanke. Drei Personen kamen verletzt in Krankenhäuser.

 

Containerbrand

Zeitz– In der Bukarester Straße brannte am Samstag kurz nach 03.00 Uhr aus bisher unbekannter Ursache ein Altkleidercontainer und wurde durch das Feuer komplett zerstört. Die Feuerwehr löschte den Brand umgehend.

 

 

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.