Meldungen des Polizeirevier Halle (Saale)

Meldungen des Polizeirevier Halle (Saale)
von 11. Januar 2023 0 Kommentare

E-Scooter ohne Versicherungsschutz gefahren – PKW Einbruch – Verkehrsunfälle – Unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss gefahren

 

Unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss gefahren

Halle (Saale) – Polizeibeamte kontrollierten in der Nacht zu Mittwoch im Be-reich der Glauchaer Straße den Fahrer eines PKW. Der 46-jährige Fahr-zeugführer zeigte gegenüber den Polizeibeamten deutliche Anzeichen ei-nes Betäubungsmittelkonsums, welcher sich mittels eines durchgeführten Drogenschnelltests bestätigte. Zudem ergab eine Atemalkoholkontrolle ei-nen Wert von 0,8 Promille. Die Blutprobenentnahme erfolgte in einem Kran-kenhaus. Die Polizei ermittelt nun gegen diesen.

 

PKW Einbruch

Halle (Saale) – Am heutigen Morgen gegen 07.00 Uhr wurde dem Polizeire-vier Halle (Saale) ein Einbruch in einen PKW im Stadtgebiet der nördlichen Innenstadt bekanntgegeben. Unbekannte entwendeten aus dem PKW ein Navigationssystem. Spuren wurden gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

 

Verkehrsunfälle

Halle (Saale) – Am 11.01.2023 gegen 11.15 Uhr und 12.00 Uhr ereigneten sich im Bereich der Franckestraße insgesamt zwei Verkehrsunfälle. Verletzt wurde hierbei niemand. Während der Unfallaufnahme kam es zu Beein-trächtigungen des Fahrzeugverkehrs. Die Polizei ermittelt zur Unfallursa-che.

E-Scooter ohne Versicherungsschutz gefahren

Halle (Saale) – Gegen 11.30 Uhr kontrollierten Polizeibeamte am heutigen Tag im Bereich der Kröllwitzer Straße einen E-Scooter-Fahrer. Der E-Scooter wurde hier ohne den vorgeschriebenen Versicherungsschutz ge-führt. Dem 54-jährigen Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei hat die Ermittlungen im Rahmen des Verstoßes gegen das Pflichtversiche-rungsgesetz aufgenommen.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.