Meldungen des Polizeirevier Halle (Saale)

Meldungen des Polizeirevier Halle (Saale)
von 30. Januar 2023 0 Kommentare

Halle (Saale) – Einbruch in eine Schule – Fahren unter Alkoholeinfluss

 

Körperverletzung

Im Bereich der Beesener Straße kam es am heutigen Morgen gegen 08.25 Uhr zu einem Körperverletzungsdelikt, nachdem der Fahrer eines Kleintransporters hinderlich auf einem Radweg parkte, um Gegenstände auszuliefern. Ein vorbeifahrender Radfahrer echauffierte sich darüber, was schließlich in einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen beiden Personen endete. Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Einbruch in eine Schule

Dem hiesigen Polizeirevier wurde am Montagmorgen ein Einbruch in eine Schule im Stadtgebiet Westliche Neustadt gemeldet. Unbekannte verschafften sich Zutritt zu dem Gebäude und durchwühlten mehrere Räume. Über entwendete Gegenstände oder den entstandenen Gesamtschaden kann zum jetzigen Zeitpunkt keine Auskunft gegeben werden. Die Kriminaltechnik war zur Spurensuche und –sicherung vor Ort.

 

Fahren unter Alkoholeinfluss

Polizeibeamte kontrollierten in der Nacht zu Montag einen PKW-Fahrer im Bereich der Nordstraße. Der 54-jährige Fahrzeugführer zeigte gegenüber den Beamten deutliche Anzeichen eines Alkoholkonsums. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,43 Promille. Die Blutprobenentnahme erfolgte in einem Krankenhaus. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und sein Führerschein sichergestellt. Gegen ihn wird nun ermittelt.

 

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.