Meldungen des Polizeirevier MSH

Meldungen des Polizeirevier MSH
von 23. Januar 2023 0 Kommentare

Lagerhalle abgebrannt – Werkzeug entwendet – Dieselkraftstoff entwendet – Transporter aufgebrochen – Anbaugerät vom Bagger verschwunden – Container aufgebrochen – Verkehrsunfälle

 

Augsdorf / Lagerhalle abgebrannt

Sonntagabend wurde ein Feuer in der Friedhofstraße gemeldet. Hier brannte eine aus Holz bestehende Lagerhalle in vollem Umfang. Die Feuerwehren aus Heiligenthal, Siersleben, Gerbstedt und Augsdorf kamen mit 45 Kameraden und 10 Fahrzeugen zum Löscheinsatz. Personen wurden nicht verletzt. Zur Ermittlung der Brandursache ist die Kriminalpolizei im Einsatz. Der Schaden wird derzeit mit ca. 50.000 Euro angegeben.

 

Klosterrode / Werkzeug entwendet

Aus einem parkenden Firmentransporter haben Unbekannte mehrere hochwertige Arbeitsmaschinen und Werkzeuge entwendet. Der Diebstahlsschaden wird mit ca. 4.000 Euro angegeben.

 

Klostermansfeld / Dieselkraftstoff entwendet

Beim Versuch aus einem abgestellten LKW Kraftstoff zu stehlen, wurden augenscheinlich eine Frau und ein Mann beobachtet. Beide flüchteten vom Tatort Am Theodorschacht, als sie die Zeugen bemerkten. Bei den Suchmaßnahmen konnte die Frau (24) angetroffen werden. Durch Ermittlungen wurde der männliche Mittäter (46) bekannt. Zum Binden der bereits ausgelaufenen Betriebsstoffe kam die Feuerwehr zum Einsatz. Die Suchmaßnahmen der Polizei wurden von einem Fährtenhund unterstützt.

 

Eisleben / Transporter aufgebrochen

Ebenfalls aus einem am Klosterplatz parkenden Kleintransporter wurden verschiedene Werkzeug-Sets und ein Laptop entwendet. Der Schaden beträgt über 3.000 Euro.

 

Hettstedt / Anbaugerät vom Bagger verschwunden

In der Richard-Wagner-Straße wurden von einem Mini-Bagger die Baggerschaufel und der dazugehörige Schnellwechsler abmontiert und entwendet. Das Diebesgut wiegt ca. 200 kg. Der Schaden beträgt ca. 4.000 Euro.

 

Rollsdorf / Container aufgebrochen

Ebenfalls Werkzeug haben Unbekannte übers Wochenende aus einem Container in Rollsdorf entwendet. Zusätzlich beschädigten die Täter ein abgestellten PKW. Der Schaden liegt bei über 10.000 Euro.

 

Verkehr

Hettstedt / Landstraße 158 / 23.01.2023    04:42 Uhr

Auf der Straße zwischen Hettstedt und Saurasen kam ein PKW von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Dabei wurde der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt. Der 41-Jährige wurde verletzt in eine Klinik verbracht. Neben den Kräften des Rettungsdienstes waren die Kameraden der Feuerwehren Alterode, Bräunrode, Greifenhagen und Quenstedt im Einsatz.

 

Horla / Landstraße 232 / 23.01.2023   4:44 Uhr

Auf der Landstraße zwischen Horla und Rotha kam ebenfalls am frühen Morgen ein PKW von der Fahrbahn ab und kam an einem Hang zum Stehen. Die 52-jährige Fahrerin blieb augenscheinlich unverletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.