Meldungen des Polizeirevier MSH vom 07.07.22

Meldungen des Polizeirevier MSH vom 07.07.22
von 7. Juli 2022 0 Kommentare

Diebstahl eines Zigarettenautomat in Allstedt  – Feldbrand in Blankenheim – brennende Fahrzeuge in Erdeborn – Verkehrsunfälle in  Mansfeld, Rothenschirmbach und Eisleben

 

Allstedt / Diebstahl Zigarettenautomat

Gestern Nacht entwendeten Unbekannte einen Zigarettenautomaten aus dem Bereich Allstedt. Die genaue Schadenssumme wird derzeit noch geprüft. Die Polizei hat die Ermittlungen nun aufgenommen.

 

Blankenheim / Feldbrand

Aus bisher nicht bekannten Gründen geriet ein ca. 300 m vor dem Ortseingang Blankenheim gelegenes Gerstenfeld in Brand, welches durch die freiwilligen Feuerwehren Blankenheim, Wimmelburg und Helbra gelöscht wurde. Es waren insgesamt 30 Kameraden und 5 Fahrzeuge vor Ort. Auf dem Feld fanden zu diesem Zeitpunkt Erntearbeiten statt. Die Erntemaschinen wurden unmittelbar nach Feststellung des Brandes auf mögliche Überhitzungen überprüft, was negativ verlief. Nicht ausgeschlossen werden konnte ein möglicher Funkenflug oder eine Fremdeinwirkung. Die beschädigte Fläche wurde auf ca. 5-6 Ha im Wert von 15.000€ geschätzt.

 

Erdeborn / brennende Fahrzeuge

Ein Bewohner der Kleingartenanlage Fortuna nahm gegen 00:45 Uhr ein Knallgeräusch wahr. Infolge dessen stellte dieser fest, dass zwei vor dem Eingang der Gartenanlage geparkten PKW in Vollbrand standen. Im unmittelbaren Nahbereich konnten diverse Spuren gesichert werden. Die freiwilligen Feuerwehren Röblingen, Erdeborn und Helfta kamen mit 8 Fahrzeugen und 43 Kameraden zum Einsatz und löschten den Brand. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro.

 

Verkehr

Mansfeld / Friedrichstraße / 06.07.2022 12:05 Uhr

Gestern Mittag ereignete sich auf der Friedrichstraße ein Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher bemerkte zu spät, dass der vor ihm befindliche PKW verkehrsbedingt anhielt um nach links in die Schloßstraße einzubiegen und fuhr auf diesen auf. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Verletzt wurde jedoch niemand.

 

Rothenschirmbach / Gewerbegebiet Rothenschirmbach / 06.07.2022 14:08 Uhr

Gestern Nachmittag kam es zum Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem LKW im Kreuzungsbereich in der Straße Gewerbegebiet Rothenschirmbach. Die PKW-Fahrerin missachtete beim Überqueren der Kreuzung die Vorfahrt des von rechts kommenden LKW-Fahrers. Durch den Zusammenstoß wurden beide Airbags der PKW-Fahrerin ausgelöst, eine medizinische Versorgung wurde jedoch nicht benötigt. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden, eine genaue Schadenssumme ist derzeit nicht bekannt. Durch den Zusammenstoß wurde niemand verletzt.

 

Eisleben / Karl-Marx-Straße / 06.07.2022 19:20 Uhr

Gestern Abend musste ein Fahrzeug mit Hilfe eines Trailers abgeschleppt werden. Beim Aufladen riss plötzlich das Seil der Seilwinde und schlug dem Fahrzeugführer ins Gesicht, welcher sich dabei Verletzungen im Gesicht zuzog. Das Fahrzeug rollte aufgrund des Gefälles hangabwärts und kam durch den Zusammenstoß mit einem geparkten Fahrzeug zum Stehen. Der Verletzungsgrad des Fahrzeugführers ist derzeit nicht bekannt, er wurde durch den hinzugezogenen Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.