Meldungen des Polizeirevier Saalekreis

Meldungen des Polizeirevier Saalekreis
von 31. Oktober 2022 0 Kommentare

Vorfristige Halloweenfeier an Tankstelle in Merseburg –  Verkehrsunfälle in Zwintschöna und Peißen



Vorfristige Halloweenfeier

Merseburg Auf dem Gelände einer Tankstelle in der ThomasMüntzerStraße feierten Sonntagabend mehrere zum Teil kostümierte Personen vorfristig Halloween. Währenddessen kam eine weitere Person (38) hinzu, zeigte eine Waffe und zündete Pyrotechnik. Die mittlerweile alarmierten Polizeibeamten stellten zwei Softairwaffen und Pyrotechnik sicher. Es wurden Anzeigen wegen Bedrohung, Verstoß gegen das Waffengesetz und Beleidigung aufgenommen. Der 38Jährige war zudem mit einem PKW auf das Gelände gefahren, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Dies hatte eine weitere Anzeige zur Folge.

 

Verkehrsunfälle

Landsberg OT Peißen Auf der A14 Richtung Schwerin ereignete sich Montag gegen 05.45 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Eine Person wurde verletzt zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Ein Fahrzeugführer (27) stand unter Alkohol, auch ein Drogenschnelltest verlief positiv. Er ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet.

Zwintschöna Montag kurz nach 07.00 Uhr kam ein LKW auf der B6 kurz vor Zwintschöna von der Straße ab und geriet in den Straßengraben. Der Fahrer blieb unverletzt, dass beladene Fahrzeug musste mit Hilfe eines Bergungsunternehmens zurück auf die Straße gebracht werden. Dies dauert derzeit noch an

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.