Meldungen von den Autobahnen

Meldungen von den Autobahnen
von 3. Januar 2023 0 Kommentare

Meldungen von den Autobahnen in der Region

 

Mobile Verkehrskontrollen am 02.01.2023

Um die Sicherheit im Straßenverkehr weiterhin zu gewährleisten wurden am 02.01.2023 auf den Autobahnabschnitten im südlichen Sachsen-Anhalt mehrere mobile Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurden 8 Verkehrsverstöße (Bsp.: Geschwindigkeitsverstöße, Nichtbeachtung eines Überholverbotes) bekannt und geahndet.

Vorankündigung: Heute wird die Einhaltung der Geschwindigkeit in der Ortslage Teutschenthal kontrolliert.

 

Autobahn 9 – Verkehrsunfall am 02.01.2023 gegen 19:15 Uhr

Der Fahrer eines PKW Toyota überholte nahe der Anschlussstelle Weißenfels einen Sattelzug Scania. Beim anschließenden Fahrspurwechsel kollidierten beide Fahrzeuge miteinander. Es entstand Sachschaden.

 

Autobahn 9 – Verkehrsunfall am 02.01.2023 gegen 18:15 Uhr

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass die Fahrerin eines PKW Audi in Richtung Berlin fuhr und nahe der Ortslage Osterfeld einen PKW überholte. Dabei kollidierte sie mit diesem Fahrzeug und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Dabei entstand Sachschaden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 

Autobahn 38 – Verkehrsunfall am 02.01.2023 gegen 15:15 Uhr

Der Fahrer eines PKW Peugeot fuhr in Richtung Leipzig. Nahe der Ortslage Leuna löste sich während der Fahrt sein linker Vorderreifen. Dadurch wurde der Radkasten beschädigt. Der Fahrer konnte seinen PKW kontrolliert auf dem Standstreifen zum Stehen bringen.

Bild-Nr.: 03.01.2023-1

 

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.